6. Tag auf See – Geisterfahrer und Blinder Passagier

Freitag, der 25. NOVEMBER 2016 (über SAT)

Geisterfahrer

Gestern gegen Abend tauchte das AIS-SIGNAL der deutschen Segelyacht GATSBY auf unserem Monitor auf. Zum Informationsaustausch funken wir sie auf Kanal 16 an, erhalten aber keine Antwort und geben nach drei Versuchen auf. Zwei Stunden später kreuzt sie in 4 NM Abstand vor unserem Bug unseren Kurs und das AIS-SIGNAL verschwindet vom Bildschirm. Wir können weder ihre Positionslichter in der Dunkelheit ausmachen, noch ist sie auf dem Radar erkennbar. Anscheinend ein Geisterschiff.

Blinder Passagier

Beim Wachwechsel um 0500 entdeckt Nicole im dunklen Cockpit einen schwarzen Vogel. Er hat den Körperbau einer Ente, Schwimmhaut an den Füßen aber einen langen spitzen gelben Schnabel. Eine Stunde lang sitzt er ruhig am Cockpitboden, dann humpelt er hin und her und versucht erfolglos auf die Cockpitbank zu flattern. Aus Respekt vor seinem spitzen Schnabel zieht Nicole Handschuhe und eine dicke Jacke an und hebt ihn hoch. Er flattert aufs Laufdeck und verschwindet in der Dunkelheit.

Nicole und Armin

SY ASHIA, SM2k, #357

Ein Kommentar

  1. Na, bei euch ist ja was los 😉
    Klärt uns Laien mal bitte auf, was ist das AIS-SIGNAL ist?
    Hoffentlich habt ihr jetzt alle blinden Passagiere entdeckt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.