Arbeitstage 2

Mittwoch, 26. April 2017

Heute steht endlich das Abdichten der Großschot-Travellerschiene auf dem Programm. Aber zuerst müssen wir einen Sonnenschutz für das Vorschiff bekommen, sonst kann man da nicht den ganzen Tag arbeiten. Natürlich ist die Abdeckplane, die wir uns 2008 in Kusadasi dafür haben machen lassen, als hinterstes in der Backskiste gestaut. Bis alles aus und wieder eingeräumt ist, die Plane über den Baum gezogen und beidseits an der Reling verspann ist, sind wir schon wieder von der Sonne gebraten, obwohl von den Bergen ein leicht kühlendes Lüftchen weht. Die Demontage, Reinigung und Montage mit Sikaflex-Abdichtung der Schiene dauert bis in den Nachmittag. Hoffentlich sind die Löcher jetzt dicht!
Zwischendrin bringt der Besuch von Conni von TBC eine willkommene Abwechslung. Es ist immer irgendwie tröstlich zu hören, dass es auch auf anderen Booten Probleme gibt und man nicht der einzige ist, der repariert!
Laurent kommt mit den beiden frisch gefüllten Camping-Gasflaschen und Luc liefert tatsächlich nachmittags die beiden Inox-Stangen ab. Leider sind sie zu kurz! Blöder Fehler von uns, 10cm in der Zeichnung vergessen anzugeben. Bis Freitagmorgen soll es neue geben!
SHAMAL wird wohl erst am Freitag in der Marina Taina fertig werden, sie kämpfen weiter mit der Elektronik. Aber sie haben unser Adapterkabel gefunden, wo auch immer!

Ein Kommentar

  1. Tröstet es euch, wenn wir von einem dunklen Wohnzimmer berichten, in dem die Rolläden nicht funktionieren? Die letzte Reparatur einer Fachfirma fand vor einigen Wochen statt. Wie ihr euch denken könnt, ist der Fehler jetzt natürlich ein ganz anderer … 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.