Durch die Dundas Strasse in den van Diemen Golf,,

Dienstag, 15. August 2017
Inzwischen führt der Kurs nicht mehr über freies Wasser sondern wieder zwischen Inseln hindurch. Es ist Aborigini-Land, kaum besiedelt und———–ohne Internet! Wir haben noch 122 SM bis Darwin. Die voraussichtliche Ankunftszeit ist morgen zum Frühstück.
Das Wasser um uns herum ist seit Tagen türkisblau, Seeadler umkreisen uns, gelegentlich treffen wir auf Delphine. Auch eine große Wasserschildkröte streckt uns den Kopf entgegen.
Damit nur keine Langeweile aufkommt streikt heute Morgen das Magnetventil der Süßwasserspülung der vorderen Toilette und zunächst läuft sie mal über. Macht nichts, Bad musste eh geputzt werden. Armin baut die Pumpe aus und reinigt das Ventil. Es findet sich ein brauner Fetzen Dichtungsmaterial darin. Damit konnte das Ventil nicht mehr schließen. Keine Ahnung, wo das Zeug herkommt. Eine halbe Stunde später ist der Schaden behoben und die Spülung funktioniert wieder. Zum Glück weiß der Skipper immer wo er hingreifen muss!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.