Vorbereitung für den Heimflug

Mittwoch, 1. Juni 2022
Das Packen der Koffer und des Handgepäcks mit all den Dingen, die mit nach Hause sollen, ist das kleinere Problem heute. Wichtiger ist, dass ASHIA für unsere Abwesenheit gerüstet ist. Leinen und Fender werden kontrolliert, die Fallen noch mal klapperfest fixiert, Motor, Generator und die Anker-Wash müssen mit Süßwasser durchspült werden und der Wassertank wird aufgefüllt. Bevor der Wasserschlauch verstaut werden kann, muss das Schiff noch mal vom Staub befreit werden. Wir essen unsere letzten verderblichen Vorräte auf und der Kühlschrank wird abgetaut. Nachdem alles erledigt ist, gehen wir heute mal zeitig in die Koje, morgen müssen wir sehr früh aufstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.