Besuch vom TO-Stützpunktleiter

Dienstag, 1. März 2022
Heute scheint die Sonne, die Berge hüllen sich nicht in Regenwolken, also ist Waschtag! Bald flattern unsere T-Shirts im Cockpit. Armin kümmert sich indes um die verbogene Platte im Bug, an der die Rolle für daskleine Vorsegel angeschlagen wird. Durch die Kräfte, die beim Schlagen des Segels vor zwei Wochen aufgetreten waren, ist die Platte leicht nach StB verbogen worden. Unser Brecheisen wird als Hebel angesetzt und tatsächlich, die Platte steht wieder grade.
Wir laufen noch mal in die Stadt zu dem Motorroller-Verleih. Es ist verrückt momentan. Für diesen Preis für einen Tag hätte man vor Corona einen Kleinwagen für mindestens drei Tage bekommen. Zum Lunch finden wir einen freien Tisch unter den riesigen Bäumen einer kleinen Grünanlage. Hier reiht sich Lokal an Lokal. In der Mitte der Anlage hat einSänger sein Equipment aufgebaut. Leider geht sein Gesang im Stimmengewirr der Gäste fast unter und dann kommt auch noch der Lärm einer Schleifmaschine dazu. Aber das Essen schmeckt sehr lecker, Oktopus-Salat für mich und Hühnchen-Curry für Armin.
Morgens habe ich eine Nachricht an den Stützpunktleiter von TO geschickt, mit der Frage, ob er einen neuen Stander für uns hätte. Unserer hat durch Calima seine Farbe von weiß in braun geändert und fast 20cm seiner Länge eingebüßt. Pünktlich wie vereinbart kommt Rene um 1530 an Bord. Einen neuen Stander hat er tatsächlich dabei. In der Sonne im Cockpit sitzen wir beim Kaffee zusammen und erfahren viel Interessantes über Teneriffa. Danke für Deinen Besuch, Rene!
Abends kommt ein Reiher in die Marina. Vom Fingersteg aus geht er auf Fischfang.







Ein Kommentar

  1. Hallo, ihr Lieben,
    wir wünschen euch eine schöne Zeit auf Teneriffa! Wir begleiten eure Reise weiter gern, danke fürdie schönen Berichte und Fotos. Welches wird am Ende eure Lieblings-Kanareninsel sein? Jede hat etwas Besonderes.
    Unsere Reise beginnt voraussichtlich am 8. März – wenn alles wie geplant läuft.
    Viele liebe Grüße von Heiner und Hilde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.