Blumenparade in Funchal

Sonntag, 8. Mai 2022
Heute ist nicht nur Muttertag, heute ist der Tag der großen Blumenparade hier in Funchal. Schon am Morgen sind Tribünen entlang der Uferstrasse aufgebaut, lange Reihen von Taxis stehen in einer Seitenstrasse, immerhin liegen heute gleich drei Kreuzfahrer im Hafen. In der Stadt sind Marktstände mit allerlei kulinarischen Genüssen und Blumenarrangements zu bestaunen.
Ab 1600 stehen wir dann auch mit Danni und Andi am Strassenrand und warten auf den Umzug. Blumengeschmückte Festwagen mit tanzenden und singenden Mädchen und Frauen ziehen an uns vorbei. Die Musik ist ohrenbetäubend, aber mitreißend. Zwischen den Wagen laufen und tanzen die Fußtruppen. Vom Kleinkind bis zur Oma, jeder macht mit. Die Kostüme sind farbenprächtig und sehr blumig. Leider ist das Fotografieren nicht ganz einfach, da ständig jemand Kopf oder Handy dazwischen schiebt.
Nach zwei Stunden nähert sich der Zug dem Ende und wir suchen uns einen gemütlichen Platz an der Sonne hoch über der Marina im Restaurant „Beerhouse“. Armin isst einen Rosmarin-Spieß und ich teste den Degenfisch-Burger. Zum Nachtisch gibt es Crepes mit Gran Manier. Einen Absacker trinken wir dann noch im Cockpit der TIME4US bis es mit Sonnenuntergang zu kühl wird.



















2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.