In der „Lazy Turtle“ Bar“

Donnerstag, 22. März 2018

Ein fauler Tag beginnt mit einem späten Frühstück. Ohne Schwell an der sicheren Boje haben alle gut geschlafen, lediglich der frühmorgendliche Regen hat uns kurz aufstehen lassen, um die Luken zu schließen. Thomas kommt mit seinen Tauchflasche rüber und Armin schmeißt die „Höllenmaschine“, den Kompressor, an und füllt die Tauchflaschen. Angeblich soll Thomas`Jacket um 1400 repariert sein. So fahren wir an Land. In der „Lazy Turtle“ treffen wir auf die Mannschaften von SANDVITA und AURORA. Das Jacket ist nicht repariert, aber der Rumpunsch ist einfach lecker, so geht der Nachmittag rum. Zurück an Bord gehen wir noch mal Schwimmen, dann gibt es eine große Portion Nudeln mit Tomatensauce und der Tag ist früh beendet.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.