Paminas Ankunft

Freitag, 20. Oktober 2017
 Heute kommt Pamina mit dem Nachtflug von München nach Mauritius. Der Flieger landet in time und der Fahrer des gebuchten Taxi-Shuttles bringt sie punktgenau bis zum Schiff. Um 1000 können wir sie in die Arme nehmen. Was nun folgt ist fast wie Weihnachten! Sie packt lauter leckere Sachen aus ihrem Koffer: löslichen Tchibo-Kaffee, Lebkuchen, 2kg frisches deutsches Roggenbrot und selbst gemachtes Apfelmus.
Der Tag verläuft ruhig, wir haben viel zu erzählen und spazieren durch die Mall. Abends trifft sich die World ARC Familie im Hotel Le Souffren zur Happy Hour. Zum Hotel, das auf der anderen Seite des Hafens liegt, fährt ein Shuttle-Boot. Leider sind die Drinks von schlechter Qualität, verwässert und geschmacklos. Wir verzichten auf ein Abendessen dort und gehen stattdessen im Hotel Labordonnais hier am Hafen sehr lecker essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.